Tan Kah Kee Station | Singapur

An der Transitstation Tan Kah Kee halten die lokalen Touristenattraktionen und Schulen wie das Hwa-Chong-Institut. Die Station ist nicht einfach ein Teil des Transportwesens sondern bei Hunderten von Pendler ein Teil ihres Lebens. In der modernen Station findet man durchweg weiße a3CeramicSteel-Paneele sowie Paneele in den vom Element Feuer inspirierten, kräftigen Farben Gelb, Orange und Rot. Das Kunstwerk „Resilience“ befindet sich am Eingang der Station und umfasst farbige, handgeschriebene Texte von Studenten des Hwa-Chong-Instituts. Von der Entfernung aus sieht es aus, als ob sich der Text in eine abstrakte, strahlende Sonne auflöst. Auch die daneben gelegenen Stationen König Albert und Sixth Avenue sind dementsprechend von den Naturelementen Luft und Wasser inspiriert. Das Kunstwerk wurde in Genk, Belgien, mithilfe des hochmodernen, digitalen Druckers von PolyVision gedruckt.

Partner: Ceramic Steel Alliance

Fertigstellungstermin: 2015

Auftraggeber: LTA

Verwendetes Produkt: SCRO.56/MINLW12/Z.4

Architekt: OOPL

Fläche: 2000 m2

Farben: 9003, 2009, 2000, 1003, 3020, 1016 RAL