• Schrägansicht auf das öffentliche Kunstobjekt „Woven Waves“ unter der Laurel Street Bridge am Tampa Riverwalk mit 3 flexiblen 4 CeramicSteel-Paneelen
  • Schräge Fernansicht des öffentlichen Kunstobjekts „Woven Waves“ unter der Laurel Street Bridge am Tampa Riverwalk mit 3 flexiblen 4 CeramicSteel-Paneelen
  • Frontansicht des öffentlichen Kunstobjekts „Woven Waves“ unter der Laurel Street Bridge am Tampa Riverwalk mit flexiblen 3 CeramicSteel 4 Paneelen
  • Farbenfrohe Paneele am Rande des Fußgängerwegs unter der Laurel Street Bridge.
  • Hinweistafel auf das öffentliche Kunstobjekt „Woven Waves“ unter der Laurel Street Bridge am Tampa Riverwalk mit flexiblen 3 CeramicSteel 4 Paneelen
  • Angewinkelte Nahansicht, die eine Hälfte der öffentlichen Kunst am Tampa Riverwalk, den Woven Waves, darstellt, welche anhand von a3 flexiblen 4-Paneelen aus CeramicSteel von PolyVision unter der Laurel Street Bridge in Tampa, Florida umgesetzt wurden
  • Nahansicht auf das öffentliche Kunstobjekt „Woven Waves“ unter der Laurel Street Bridge am Tampa Riverwalk mit   4 flexiblen a3 CeramicSteel-Paneelen
  • Nahansicht von oben auf das Wandgemälde „Sectio Aurea“ in der Hennepin County Library, ein linsenförmiges Gemälde, welches auf flexible 4 CeramicSteel-Paneele von PolyVision aufgedruckt wurde
  • Nahansicht auf eine Hälfte des öffentlichen Kunstobjekts „Woven Waves“ unter der Laurel Street Bridge am Tampa Riverwalk mit 4 flexiblen a3-CeramicSteel-Paneelen
  • Nahansicht des öffentlichen Kunstobjekts „Woven Waves“ unter der Laurel Street Bridge am Tampa Riverwalk mit flexiblen 3 CeramicSteel 4 Paneelen

Tampa Riverwalk | Tampa, Florida

Im Rahmen der Umgestaltung der beliebten Uferzone in eine aktive und fußgängerfreundliche Nutzungsfläche beauftragte die Stadt Tampa, Florida, das Unternehmen RE:site mit dem Design von Kunstwerken, die unter der Laurel Street Bridge am Hillsborough River integriert werden konnten. Inspiriert vom fließenden Wasser des Flusses und der reichen Geschichte der Umgebung erinnert Woven Waves an eine „verrückte Steppdecke“, die die zahlreichen multikulturellen Gemeinschaften Tampas symbolisch miteinander verknüpft.Egal ob man zu Fuß, auf dem Fahrrad oder in einem Kanu oder Kajak auf dem Fluss daran vorbeikommt, das linsenartige Design verschönert das Stadtbild für alle Besucher.

Die 54 einzigartig bedruckten Elemente, die 4 flexible Paneele aus a3 CeramicSteel bilden, wurden von PolyVision hergestellt und in einem speziellen Edelstahlrahmensystem von Metalab installiert. In seinem speziellen Rahmensystem ändert sich das Design je nachdem, aus welcher Richtung man sich annähert, während PolyVisions Paneele aus a3 CeramicSteel robust genug sind, einer Flussumgebung standzuhalten. Die Kombination dieser Eigenschaften bietet Passanten die Möglichkeit, den Tampa Riverwalk auf eine sich immer ändernde, lebhafte Art und Weise zu erleben.

Partner: Designtex

Auftraggeber: City of Tampa

Installateur: Metalab

Künstler: RE:site

Druckart: Digitaldruck

Fertigstellungstermin: 2016

Verwendetes Produkt: Flexibel 4

Fläche: 201 Quadratfuß | 54 Paneele