• Eine Queransicht der Innenraumwandpaneele, die das Motiv „And a New World“ in der Bendemeer Station in Singapur darstellen.
  • Das Motiv „And a New World“ in der Bendemeer Station in Singapur wurde auf eine architektonische CeramicSteel-Wandverkleidung gedruckt und besteht aus Bildern aus der lokalen Kultur und Architektur.
  • Das Motiv „And a New World“ in der Bendemeer Station in Singapur besteht aus dekorativen Paneelen, auf denen Bilder von Hibiskusblüten abgebildet sind – Symbol für Freude und Festlichkeit.

Bendemeer Station – Downtown Line 3 | Kallang, Singapur

Die Land Transport Authority in Singapur, das öffentliche Verkehrsunternehmen der Stadt, hat das „Art in Transit Programm“ ins Leben gerufen, mit dem Kunst in sechs Metrostationen, unter anderem der Bendeemer Station, integriert werden soll. Das Programm verändert einige der beliebtesten Metro-Stationen in Singapur mit inspirierender Kunst von lokalen Künstlern. Einzigartig in dieser Station ist ein Werk mit dem Titel „And a New World“, das von Christene Chang Hoie erschaffen wurde und sich über acht CeramicSteel-Paneele erstreckt. Hoi lässt sich von der Geschichte und Architektur der Stadt sowie von Farben und Mustern inspirieren. Diese Elemente hat sie in ihr Meisterwerk, auf dem fünf Hibiskusblüten abgebildet sind, aufgenommen, um Freude und Festlichkeit auszustrahlen. Außerdem verkörpert der Einsatz von zarter und feiner französischer Spitze den europäischen Einfluss in der nahe gelegenen Nachbarschaft Jalan Besar. Bei der einzigartigen Darstellung von Hoei wurde ein Material wie CeramicSteel benötigt, das die Details des Kunstwerks betont und auch dem kontinuierlichen Betrieb in der Station standhalten kann.

Auftraggeber: Land Transport Authority

Generalunternehmer/Installateur Penta Ocean

Künstler: Christine Chang Hoei

Kunstvermittler: Top Pave Pta. Ltd.

Fertigstellungstermin: August 2016

Druckart: Digital 1

Fläche: 8 Paneele

Verwendetes Produkt: Norm 2-12


Die vollständige Fallstudie lesen