Mehr Funktionen

Um das Beste auf Ihrer Schreiboberfläche herauszuholen, bietet PolyVision vielseitige Möglichkeiten, bedruckte oder linierte Whiteboards und Schoolboards zu erstellen. Das Portfolio von bedruckten e3 CeramicSteel Whiteboards reicht von Standardmustern wie Gittern und Linien bis hin zu kundenspezifischen Mustern und ist ideal für Konferenz- und Besprechungsräume, Büros und Arbeitsplätze und natürlich für Klassenzimmer sowie Bildungs- und Schulungseinrichtungen. PolyVision engagiert sich dafür, die Anwendungsbereiche für unsere leistungsstarken e3 CeramicSteel-Schreiboberflächen auszuweiten und Lösungen zu entwickeln, die die Anforderungen der Kunden im Hinblick auf Präsentationen und Unterricht erfüllen. Zusätzlich zu den nachstehend gezeigten Standardgrafiken und -mustern für Schoolboards und Whiteboards reichen die Möglichkeiten der Oberflächengestaltung von PolyVision von handgefertigten Siebdrucken bis hin zu modernsten Digitaldruckverfahren. Durch diese Techniken kann PolyVision einzigartige und spezielle Designs anbieten und weltweit ganz unterschiedliche Arten von Botschaften vermitteln. Für weitere Informationen zum Fertigen von kundenspezifisch bedruckten Whiteboards und Schoolboards mit unseren Möglichkeiten zur Oberflächengestaltung kontaktieren Sie bitte unser Vertriebsteam.

PolyVision 2-Zoll-Linien für Schreiboberflächen2-Zoll-Zeilen

Schreiblinien-Grafik für PolyVision-OberflächenSchreiblinien

Notenlinien für PolyVision SchreiboberflächenNotenblatt

PolyVision e3 CeramicSteel trocken abwischbares Board mit grafischen LinienKartesisches Koordinatensystem

PolyVision Polarkoordinaten-Grafik für SchreiboberflächenPolarkoordinatensystem

PolyVision 2-Zoll-Gitter für Schreiboberflächen2x2-Gitter

Alle Standardmuster für Whiteboards und Schoolboards sind als Bleche auf Maß und in vielfältigen Farben erhältlich.

Genau wie die CeramicSteel-Oberfläche selbst werden Grafiken und Muster für Schoolboards und Whiteboards mit Temperaturen von 700 bis 900 oC (1292 bis 1652 oF) in die oberste Schicht der Keramikbeschichtung eingebrannt. Somit bleibt das Muster sichtbar, ohne beim Schreiben oder Abwischen von Schoolboard- oder Whiteboard-Oberflächen zu stören.