Unterschiede zwischen Schoolboards und Whiteboards


Schoolboards oder Whiteboards: Was ist der große Unterschied?

Als wir gebeten wurden, über die Unterschiede zwischen Whiteboards und Schoolboards zu sprechen, schien dies eine zweifelhafte Aufgabe zu sein. Auf der einen schreiben Sie mit Kreide und auf der anderen mit abwischbaren Markern, richtig? Wenn dies der einzige Unterschied zwischen den Schreiboberflächen von Schoolboards und Whiteboards wäre, dann wäre dies ein unglaublich kurzer Blogbeitrag. Lassen Sie uns als Experten auf diesem Gebiet das Thema intensiver erörtern. Im Rahmen dieser Erörterung beziehen wir uns ausschließlich auf CeramicSteel Whiteboard- und Schoolboard-Oberflächen.

Moderner Konferenzraum mit langen Tischen, mobilen Sitzgelegenheiten, digitalem Bildschirm und Schoolboard-Wänden

Ähnlichkeiten zwischen Whiteboards und Schoolboards

  • Ja, Whiteboards und Schoolboards sind beides Schreiboberflächen, die die gleiche Grundfunktion haben: den Informationsaustausch zu erleichtern.
  • Das herausragendste Merkmal beider Oberflächen ist ihre einfache Wiederverwendbarkeit. Sowohl CeramicSteel-Whiteboards als auch -Schoolboards können bei ordnungsgemäßer Pflege 50 Jahre oder länger wiederholt verwendet werden. Im Gegensatz zu anderen Schreiboberflächen kommt es bei CeramicSteel-Whiteboards und -Schoolboards nach der Verwendung nicht zu Schreibspuren oder Verfärbungen.
  • Sie sind in einer Vielzahl von Formen und Größen erhältlich, die oft für moderne Räume maßgeschneidert sind.
  • Es gibt eine Grundauswahl an Standardfarben für Schoolboard oder Whiteboard-Oberflächen, und beide können auch in Sonderfarben hergestellt werden. Alle diese Farben ermöglichen kontrastreiche Markierungen (Whiteboard oder Schoolboard) und bieten bestmögliche Anzeigequalität.

Moderner Konferenzraum in einem Büro mit langem Konferenztisch, mobilen Stühlen und großem Whiteboard für Konferenzräume an der gegenüberliegenden Wand

 

  • Die Whiteboard- und Schoolboard-CeramicSteel-Schreiboberflächen sind sicher, sauber und umweltfreundlich. Sie sind „Cradle-to-Cradle Bronze“-zertifiziert und geben keine VOCs ab.
  • CeramicSteel-Whiteboard- und Schoolboard-Oberflächen werden nicht nur verantwortungsbewusst hergestellt, sondern sind auch beständig gegen Flecken, Kratzer, Feuer, Bakterien und Chemikalien.
  • Beide sind robuste und langlebige Schreiboberflächen, die sich ideal für Umgebungen eignen, in denen leistungsstarke Materialien benötigt werden.

 

Unterschiede zwischen Schoolboards und Whiteboards

Whiteboards sind auch als trocken abwischbare Tafeln bekannt. Darunter versteht man das Schreiben mit abwischbaren Markern und das einfache Entfernen der Markertinte mit einem Tafelwischer oder Tuch.

  • CeramicSteel-Whiteboards eignen sich auch für permanente Marker und andere Tinten. Um den permanenten Marker loszuwerden, gibt es einen Trick: die Markierung mit einem abwischbaren Marker überschreiben und dann abwischen – ganz einfach. Permanente Marker und Tinte können auch leicht mit einem Lösungsmittelreiniger entfernt werden. Obwohl sie für eine Vielzahl von Schreibwerkzeugen geeignet sind, sind Whiteboard-Oberflächen nicht mit Kreide kompatibel. Die trockene Kreide haftet zwar an matten Oberflächen, nicht aber an glänzenden.

Hand, die einen abwischbaren Marker hält und eine Linie zwischen zwei Punkten in einem X-Y-Diagramm zeichnet

  • Schoolboards hingegen sind speziell für trockene Kreide konzipiert. Trockene Kreide kann leicht mit einem trockenen Filzwischer von CeramicSteel-Schoolboards abgewischt werden. Kreide hinterlässt keine Verfärbungen oder Schreibspuren, aber sie kann nach starkem Gebrauch und Reinigen mit einem feuchten Tuch ein „kreideartiges“ Aussehen hinterlassen.

Kann man abwischbare Marker auf Schoolboards nutzen?

  • Da CeramicSteel-Schoolboards glatt und nicht porös sind, können auch Kreidestifte oder nasse Kreide zum Schreiben auf der Oberfläche verwendet werden – sie müssen lediglich nass mit Wasser und Seife abgewischt werden. Abwischbare Marker, permanente Marker und andere Tinten können CeramicSteel-Schoolboards nicht beschädigen,  werden jedoch nicht empfohlen. Sie bilden keinen ausreichenden und klaren Kontrast zu der dunklen Schoolboard-Oberfläche.

Kursivschrift auf Schoolboard

Andere Verwendungen für Schoolboards

  • Als dunkle, relativ matte Oberflächen absorbieren Schoolboards Licht. Daher sind Schoolboard-Oberflächen nicht sonderlich gut für die Projektion geeignet, da dieser Prozess vollständig auf der Projektion von Licht basiert. Es ist zwar möglich, auf Schoolboard-Oberflächen zu projizieren, und es wurde auch schon getan, dennoch ist dies nicht empfehlenswert, wenn es darum geht, ein hochwertiges Bild und klare Kommunikation zu erreichen
  • Wenn es ums Projizieren geht, sind Whiteboard-Oberflächen oder besondere Projektionsoberflächen die beste Lösung. Die helle Oberfläche reflektiert das Licht und erzeugt ein klares, scharfes Bild. CeramicSteel-Whiteboard-Oberflächen von Polyvision verfügen über verschiedene Glanzstufen für optimale Sichtbarkeit in jeder Umgebung. Niedrigere Glanzstufen erzeugen eine geringere Blendung für häufige Nutzer von Projektoren.

Zwei Personen stehen an einem Diagramm auf einem Whiteboard und halten abwischbare Marker, während einer von ihnen das Diagramm ausfüllt

  • Wenn Sie nach Liebe zum Detail suchen, sind Schoolboards die erste Wahl. Biologieprofessoren loben Schoolboards dafür, dass sie ihnen bei der Erstellung komplizierter Diagramme für Vorlesungen Schattierung, unterschiedliche Linienstärke und Kritzeleien ermöglichen und die Sichtbarkeit nicht leidet. Dadurch können Schoolboards mehr Details in ihren Zeichnungen darstellen als die dickeren Linien, die man auf trocken abwischbaren Tafeln oder Whiteboards sieht. Whiteboard-Marker bieten unabhängig von Druck oder Farbauftrag nur eine einzige Farbstufe und sind in der Regel sperrig, wodurch sie ein weniger authentisches Schreiberlebnis für kleine Hände bieten, die das Schreiben grade erst erlernen.

Zeichnung eines Tierschädelquerschnitts mit Namensindikatoren auf einem Schoolboard

Whiteboards oder Schoolboards: Was ist die richtige Wahl für mich?

CeramicSteel-Whiteboards und -Schoolboards sind beides erstklassige Schreiboberflächen mit einem umweltbewussten Herstellungsprozess und einer sicheren, gesunden Zusammensetzung für jede Umgebung. Das Verständnis der Qualität erleichtert den Auswahlprozess. Nun müssen Sie nur noch entscheiden, welche Oberfläche den Anforderungen Ihres Raums am besten entspricht. Werden Sie einen Projektor einsetzten? Dann ist ein Whiteboard Ihre beste Option. Wenn Sie Schreibunterricht geben oder ein cooler Retro-Look in Ihren Raum passt, ist ein Schoolboard genau das Richtige für Sie.

Sie können sich voller Vertrauen für eine der beiden CeramicSteel-Optionen entscheiden. Befolgen Sie einfach die empfohlenen Reinigungs- und Pflegeanweisungen und verwenden Sie das empfohlene Zubehör, um die Leistung zu maximieren.

 

Responses


  1. Georges Putzeys says:

    April 18th, 2019 at 6:27 PM

    Ik zou het niet beter hebben kunnen uitleggen! Unieke producten die de ganse europese markt veroverd hebben sinds 1971! Proficiat en nog veel succes!


  2. Johan says:

    April 19th, 2019 at 2:25 AM

    Interesting article, just wanted to add that we noticed in ASIA that more and more dry erase chalk pens are used on chalk surfaces. No need to wet erase with soap or water … might be a revival of the chalk surface since contrast is excellent, no dust, more eye comfort and no disturbing light reflection …. some§thing worth to think about.


  3. adminPV says:

    April 24th, 2019 at 7:27 PM

    That’s an excellent point, Johan! Thanks for the insight from Asia!


  4. Dennis Guidera says:

    April 19th, 2019 at 12:39 PM

    Dguidera@designtex.com


  5. madhu says:

    March 23rd, 2020 at 7:52 AM

    Hi!
    According to me Blackboards are very very effective teaching tool , as we all know that when kids are born they can only see grey. If a child in 1 week can learn to recognise the surrounding world so fast . that means the grasping power has to be more effective when the kids see anything written on blackboard.
    please let me know if i am correct
    i want to prove that blackboards are the most effective and the only perfect way to teaching and learning process
    As a kindergarten teacher for 19 years i have seen the difference .
    i have thought through blackboard then white board and now smart boards.
    Thank u


  6. Phil says:

    May 25th, 2020 at 3:38 PM

    The blog points out the sustainable nature of steel as a material in both whiteboards and chalkboards. This is an essential consideration for all materials. It is important, therefore, to think about the writing medium and how it is erased. The vast majority of products used on whiteboards are markers – made of plastic, which is inherently unsustainable, even if some companies now claim to recycle it. Chalkboards tend to be used with chalk – an inert substance that is usually not even packaged in plastic. In addition, the same cloth or felt chalkboard eraser can be used and cleaned over and over, whereas dry-erase erasers tend to build up quickly with ink and then get discarded. Chalkboards are the clear winner when considering these characteristics.


  7. Daneele Mavis says:

    July 3rd, 2020 at 5:56 PM

    I’m more used to working with the whiteboard! However, when I went to school myself, we had a chalkboard and I feel nostalgic for the chalk and the process of erasing written with a wet cloth. But now whiteboards undoubtedly have priority in large areas of teaching and working process. Although I would certainly agree that chalkboards will be a priority for something. Thank you for the informative article!


Leave a Response