Zeit für etwas Farbe


Obwohl ein schlichtes Whiteboard etwas Symbolhaftes hat, ist dennoch in bestimmten Räumen ein individuellerer und speziellerer Ansatz erforderlich. Aus diesem Grund bieten wir nun Farbakzente für unsere a3 CeramicSteel Sans-Whiteboards ohne Rahmen und unsere dekorativen Serif-Whiteboards an. Die schlichte Oberfläche Ihres Whiteboards fördert weiterhin das gemeinschaftliche Arbeiten; mit lackierten, akzentuierten Randfarben lässt sich das Whiteboard aber harmonischer in den Raum integrieren. Diese Farbakzente steigern das Interesse, ohne dass die Konzentration zu sehr darauf gelenkt wird.

Bis zum Boden reichendes, an einer Wand montiertes Whiteboard mit gefärbten Rändern in einem Büro neben einem Tisch und einem StuhlDiese markanten aber zugleich zurückhaltenden, akzentuierten Randfarben sorgen für eine frische Note im Raum und lassen sich perfekt an das Design anderer Steelcase-Möbel und -Oberflächen anpassen. Außerdem sorgt die Farbe für eine klare, optische Abgrenzung zur Wand und dient als moderner Rahmen Ihres rahmenlosen Sans- oder Serif-Whiteboards. Als die Designerin Kate Cathey das Portfolio aus akzentuierten Randfarben entwickelte, sagte sie: „Wir wollten diese Randfarben zunächst an die Farbe der Steelcase-Oberflächen anpassen. Da man als Designer nicht jeden Tag ein digital bedrucktes Whiteboard konzipiert, wollten wir die Farben harmonisch auf die Steelcase-Palette abstimmen, ohne die Oberfläche selbst zu verändern. Akzentuierte Randfarben stellten sich als perfekte Lösung heraus, um diese harmonische Kombination zu erreichen.“

Nahansicht eines gefärbten Rands eines an einer Wand montierten WhiteboardsDiese Vision wurde schnell um weitere als die einer Standard-Farbpalette erweitert. Die Farbauswahl wurde um Farben wie Papaya, Mango und Feige ergänzt, um noch mehr und interessantere Optionen bieten zu können. Designer können nun aus mehr als 20 akzentuierten Standard-Randfarben wählen, um ihren Sans- und Serif-Whiteboards die gewünschte Optik zu verleihen. Die standardmäßigen, akzentuierten Randfarben sollen dabei vor allem den Zweck erfüllen, eine harmonische, farbenfrohe Ergänzung darzustellen.Breites, an einer Wand montiertes Whiteboard mit Grafikdrucken an der Unterseite und abgestimmten Randfarben

Wir haben darüber hinaus eine Auswahl an Standard-Oberflächenmustern zusammengestellt, die sich perfekt auf die akzentuierten Randfarben abstimmen lassen. Kate Cathey erklärte im Zusammenhang einer Kombination mit akzentuierten Randfarben Folgendes: „Es bietet der Schreiboberfläche zusätzlich zu ihrer Funktion ebenfalls kreative Inspiration und eine visuelle Stimulation.“ Dem Trend der Biophilie am Arbeitsplatz folgend, sorgen die digital bedruckten Designs in der Arbeitsumgebung für eine menschliche Note, ohne von der eigentlichen Arbeit abzulenken.

An einer Wand in einem Büro montiertes Whiteboard mit Randfarben und durch Magnete befestigtem Zubehör

Erhalten Sie weitere Infos über unsere akzentuierten Randfarben und Muster für unsere kollaborativen Schreiboberflächen.

Antworten


  1. JB Huber sagt:

    8. Oktober 2019 um 3:39 p. m.

    Proben bitte


Hinterlassen Sie einen Kommentar