PolyVision von Industrial Opportunity Partners akquiriert


ATLANTA – Februar 24- PolyVision, ein weltweit führender Anbieter in der Innovation und Herstellung von kollaborativen Schreibprodukten , und architektonischen Paneelen aus CeramicSteel für Verkleidungen , gab heute bekannt, dass das Unternehmen von Industrial Opportunity Partners, ( IOP,) einem in Illinois ansässigen Private-Equity-Unternehmen, akquiriert wurde.Im Februar  24übernahm IOP PolyVision  von Steelcase Inc. (NYSE: SCS). 

PolyVision wird als unabhängiges Unternehmen operieren, das finanziell von IOP , unterstützt wird, welches  über ein umfassendes und beeindruckendes Portfolio bei der Akquisition von Fertigungs- und Vertriebsgeschäften mit Mehrwert verfügt. Mit langjähriger Erfahrung in der Bereitstellung von Management- und Betriebsressourcen für Unternehmen zur Unterstützung von Wachstum, Größe und Entwicklung, wird IOP dazu beitragen, PolyVision noch zügiger auf den Markt zu bringen und gleichzeitig Verbindungen mit dem Portfolio mittelständischer Unternehmen von IOP herstellen, um bessere Synergien und Chancen zu schaffen.  

PolyVision wird weiterhin von Peter Lewchanin als Präsident und CEO geführt. „Ich freue mich auf dieses nächste Kapitel von PolyVision mit Industrial Ownership Partners an unserer Seite. Seit unserer Gründung im Jahr 1954 hat PolyVision Unternehmen auf der ganzen Welt dabei geholfen, mit den von uns angebotenen Produkten besser zusammenzuarbeiten. In der architektonischen Anwendung ist unser CeramicSteel zu einem wesentlichen Bestandteil der Infrastruktur für öffentliche Räume wie Tunnel, Transit- und Gesundheitseinrichtungen und mehr geworden“, sagte Lewchanin.. 

Lewchanin erläuterte weiter: „In unseren 65 Jahren im Geschäft hat PolyVision verschiedene Eigentümerwechsel durchlaufen. Mit jedem sind wir noch stärker und relevanter geworden. All dies wäre nicht möglich ohne die herausragenden Beiträge unserer Mitarbeiter, dem Herzen unseres Unternehmens. Ich freue mich auf viele weitere Jahre kontinuierlicher Innovation und Bereitstellung des höchsten Wertes für unsere Kunden.“ 

Norm Young, ein Betriebsleiter bei IOP, wird die Position des Vorsitzenden von PolyVision übernehmen. Herr Young ist Mitglied des Betriebsrats von IOP, der sich aus erfahrenen Führungskräften zusammensetzt, die in den Unternehmen, in die IOP investiert, die Leitung übernehmen. Herr Young sagte: „Ich freue mich sehr über die Gelegenheit, eng mit Peter und dem Management-Team von PolyVision zusammenzuarbeiten, um ihr globales Geschäft auszubauen. Wir glauben, dass das Team solide Grundlagen aufgebaut hat, eine starke Wachstumsstrategie verfolgt und auf kontinuierlichen Erfolg ausgerichtet ist.“ 

PolyVision, seit fast 20 Jahren Teil der Markenfamilie von Steelcase, wird weiterhin eine strategische Partnerschaft mit Steelcase pflegen – insbesondere wird Steelcase weiterhin PolyVisions Produkte zur Zusammenarbeit und Premium-Whiteboardprodukte als Teil seines Produktportfolios anbieten. Beide Unternehmen sind bestrebt, innovative, benutzerorientierte Produkte für die Zusammenarbeit auf den Objektmöbelmarkt zu bringen.  

### 

ÜBER POLYVISION  

Die PolyVision  Corporation ist ein weltweit führender Anbieter in der Innovation und Herstellung von CeramicSteel für eine Vielzahl von Branchen. Seit über 65 Jahren tragen wir dazu bei, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, indem wir Produkte entwickelt haben, die das visuelle Erlebnis verbessern und Menschen mit ihrer Umgebung verbinden. CeramicSteel von PolyVision wird weltweit für traditionelle Schoolboard- und Whiteboardoberflächen, moderne Kollaborationsprodukte für viele der einflussreichsten Organisationen der Welt sowie für architektonische Wände und Verkleidungen in öffentlichen Bereichen eingesetzt. PolyVision hat seinen Hauptsitz in Atlanta, Georgia, und ist in über 65 Ländern geschäftlich tätig. Für mehr Informationen über  CeramicSteel und die Einsatzmöglichkeiten, besuchen Sie bitte PolyVision.com. 

  

ÜBER INDUSTRIAL OPPORTUNITY PARTNERS 

IOP, ein in Evanston, Illinois, ansässiges Private-Equity-Unternehmen mit einem gebundenen Kapital von 910 Millionen USD seit seiner Gründung, widmet sich der Wertschöpfung durch Investitionen in Fertigungs- und Vertriebsunternehmen mit einem Umsatz zwischen 30 Millionen USD und 400 Millionen USD. IOP konzentriert sich auf Unternehmen mit starken Produkt-, Kunden- und Marktpositionen und bietet Management- und Betriebsressourcen, um das Umsatz- und Ergebniswachstum in seinen Unternehmen zu unterstützen. Mehr Informationen finden Sie auf der Website von IOP unter www.iopfund.com. 

 

ÜBER STEELCASE INC. 

Steelcase Inc. hilft führenden  Organisationen in allen Branchen und Bereichen seit mehr als 107 Jahren bei der Erzeugung großartiger Erfahrungen. Wir demonstrieren dies mit unserer Markenfamilie, darunter Steelcase®, Coalesse®, Designtex®, Turnstone®, Smith System®, Orangebox ® und AMQ®. Gemeinsam bieten diese Unternehmen ein komplexes Portfolio aus Architektur-, Mobiliar- und Technologieprodukten und -dienstleistungen, die zur Erschließung von Humankapital und zur Unterstützung sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Nachhaltigkeit entwickelt wurden. Wir sind über ein weltweites Netzwerk verfügbar, darunter mehr als 800 Steelcase-Händler. Steelcase ist ein globales, marktführendes und börsennotiertes Unternehmen mit einem Umsatz von 3,4 Milliarden USD im Jahr 2019.

Leave a Response