Machen Sie Ihre hygienischen Umgebungen komfortabler


Markerboards sind bekannt für ihre saubere, weiße Oberfläche und steriles Aussehen. Sie sind zwar hygienisch und funktional, aber diese Merkmale regen weder zum Denken an, noch haben sie einen beruhigenden Einfluss. Wenn Ihr Whiteboard ein kaltes und klinisches Gefühl vermittelt, wird dies auch für den Raum der Fall sein. Dies erschwert es Menschen, sich zu konzentrieren. Während wir uns die neuen Möglichkeiten ansehen, wie wir für Teams planen müssen, entdecken Experten, wie wir sicheres und hygienisches Raumdesign mit effektivem und komfortablem Dekor, Möbeln und Layouts verbinden können. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihre kollaborativen Räume einladender gestalten können.

Warme Akzente

Machen Sie Ihr Whiteboard zu einem Blickfang. Bringen Sie mit warmen, neutralen Wandfarben ein Gefühl von Komfort und Ruhe in Räume, die sich normalerweise kühl oder wenig einladend anfühlen.

Kollaborativer Büroraum mit Holzvertäfelung, neutralen Wänden und Möbeln, Schoolboards und Whiteboards

Produkte mit sauberen Oberflächen wie Whiteboards aus Hygienic CeramicSteel stärken das Vertrauen in die Sicherheit eines Raums, während weichere, einladendere Wandfarben und Akzente eine komfortable und einladende Umgebung für das Whiteboard schaffen. Der Einsatz von kollaborativen Arbeitstools wie Sans™ mit akzentuierten Kanten kann einen subtilen Farbtupfer erzielen, um das Auge auf Ihre Schreiboberfläche zu lenken und gleichzeitig Tiefe zu verleihen.

Wenn Ihre trocken abwischbare Tafel zum Mittelpunkt eines komfortablen Raums wird, ist es einfacher, die Aufmerksamkeit auf den Inhalt zu lenken. Durch Hervorheben Ihrer Whiteboard-Farben gegen die warme Wandfarbe wird ein „magnetischer“ Effekt auf das Auge erzielt, der die Aufmerksamkeit darauf lenkt.

Biophiles Design

Es wird angenommen, dass die Einbindung von Natur in ein Design positive psychologische, physiologische und spirituelle Auswirkungen auf Menschen haben kann. Ein Artikel in Psychology Today erläutert die Fähigkeit der Natur, die Stimmung, das Gedächtnis und die Produktivität zu verbessern und Stress abzubauen. Es ist nicht überraschend, dass biophiles Design in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. Die strategische Platzierung natürlicher Elemente in einem Raum kann Wärme bringen, Spannungen reduzieren und einen Kontrast zu typischen Elementen eines Arbeitsplatzes wie Schreiboberflächen schaffen.

Büro mit schwarzem Markerboard und Pflanzen an der Wand

Geschickt platzierte Elemente wie Topfpflanzen, Biowände und natürliche Holzelemente können die gleichen Vorteile bringen wie eine umfassende biophile Integration. Pflanzen helfen auch, unnötige Geräusche in einem Raum zu reduzieren und so eine bessere Konzentration zu ermöglichen. Die zusätzlichen psychologischen Vorteile einer entspannenden und ruhigen Umgebung tragen dazu bei, dass sich Whiteboard-Präsentationen weniger formell anfühlen.

Textilien

Der angemessene Einsatz von Textilien in einem Raum kann das Ambiente definieren. Teppiche, Gardinen, Polstermöbel und sogar Textilwandkunst kann sterile Umgebungen weicher wirken lassen und einen wärmeren und einladenderen Raum schaffen. Innendesigner nutzen Textilien, um die Atmosphäre der von ihnen gestalteten Räume abzurunden.

Bürokonferenzraum mit Wänden und Böden in warmen Farben, Cafémöbeln und Wandmonitor

Durch das Hinzufügen von weichen Teppichen mit von der Natur inspirierten Mustern, Baumwollvorhängen und Möbeln, die zum Platznehmen einladen, erschaffen Sie eine Umgebung, in der Menschen entspannt und bereit sind, sich zu unterhalten und zusammenzuarbeiten. Teammitglieder sind so empfänglicher für Interaktionen und Menschen fühlen sich in dem Raum wohler – bereit, effektiv zu arbeiten oder zu lernen.

Das Einbeziehen von Textilien dient einem doppelten Zweck. Textilien wirken sich nicht nur auf die Ästhetik eines Raumes aus, sondern absorbieren auch Schall. Dies reduziert die Übertragung von Hintergrundgeräuschen und Echos und ist besonders in öffentlichen Bereichen und Räumen vorteilhaft, in denen eine ruhigere Atmosphäre erforderlich ist. Mit der Zunahme von Hartböden ist die Integration von Textilien mit akustischen Eigenschaften üblicher geworden.

Digitaldruck

Eine weitere Möglichkeit, die Stimmung in einem Raum positiv zu verändern, ist die Anwendung von hochwertigem Digitaldruck auf Ihren Hilfsmitteln für die Zusammenarbeit. Durch die Integration von Grafiken, Designs oder Fotografien kann das Whiteboard zu einem Kunstwerk werden. Mit Digitaldruck verleiht die präzise Oberflächengestaltung jedem Element Detail und Qualität und macht es zu einem Blickpunkt in einem Raum.

Ein moderner Konferenzraum  mit Stühlen um einen großen, runden Tisch und einem trocken abwischbaren Whiteboard an der WandIn einer Welt nach COVID-19 geben wir alle unser Bestes, um Umgebungen zu schaffen, in denen wir sicher und gesund bleiben und gleichzeitig ein Gefühl von Komfort und Zugehörigkeit wiedererlangen können. Reine und hygienische Büroräume sind bedeutend für unser zukünftiges Wohlbefinden, aber es ist auch wichtig, ein Gleichgewicht zu finden, das die produktive Zusammenarbeit und Konzentration unterstützt. Warme Töne, interessante Texturen und Elemente aus der Natur helfen Menschen dabei, sich zu konzentrieren und den Fokus auf die anstehenden Aufgaben zu legen.

Leave a Response