Lernen Sie Ihre Optionen kennen


Die Entwicklung des Schoolboards im Jahr 1801 regte eine neue Art des Lernens und der Zusammenarbeit an. Mehr als 200 Jahre später gibt es einen kompletten Markt für Schreiboberflächen, einschließlich Schoolboards und Whiteboards, die aus verschiedenen Materialien gefertigt werden, z. B. Glas, CeramicSteel, Melamin und Farbe. Dank dieser großen Vielfalt kann es schwierig sein, das perfekte Modell zu finden. Um die Bedeutung der Auswahl der perfekten Schreiboberfläche für Ihre Anforderungen zu verstehen, sehen wir uns die beiden leistungsfähigsten Möglichkeiten genauer an: Glastafeln und CeramicSteel, das auch als Porzellan-Emaille (oder glasartige Emaille) bezeichnet wird und durch die geschmolzenen Glaspartikel eine sehr glatte Oberfläche hat.

Sichtbarkeit

Schreiboberflächen wie  Whiteboards werden normalerweise auf großen Flächen verwendet, wenn größere Gruppen Informationen untereinander austauschen möchten. Damit die Oberfläche sinnvoll genutzt werden kann, muss die Schrift sowohl von Nahem, als auch aus der Ferne gut sichtbar sein. Schreiboberflächen aus CeramicSteel bieten einen hohen Kontrast zwischen der Tinte und der Oberfläche. Egal, welche Farbe die Tafel hat, die Linien sind stets gestochen scharf.

Direkter Vergleich von Schrift auf PolyVisions e3 CeramicSteel und einem Whiteboard aus Glas

Schreibtafeln aus Glas sorgen aus verschiedenen Gründen für eine minderwertige Benutzererfahrung. Durch die Transparenz des Glases wirft die Schrift einen Schatten, der zu einer doppelten oder verschwommenen Darstellung führt. Da Glas transparent ist, verfügt es über zwei reflektierende Oberflächen. Das Licht wird sowohl von der Vorder- als auch von der Rückseite reflektiert.

Diagramm mit Pfeilen, die darstellen, wie das Licht von der Tafel reflektiert wird

Blendung

Ein weiterer Faktor, den es zu beachten gibt, wenn man die Sichtbarkeit bedenkt, ist die Blendung, verursacht durch Licht, das von einer Schreiboberfläche aufgrund von Lichtquellen wie Sonnenlicht durch Fenster, Deckenbeleuchtung, Lampen und Projektoren reflektiert. Blendung kann die Sichtbarkeit einer senkrechten Ebene blockieren und so das Lesen des Geschriebenen erschweren; starke Blendung kann zu einer Augenbelastung führen und mit der Zeit äußerst unangenehm sein.

CeramicSteel und Glas sind beides glatte, glänzende Oberflächen, wovon ein gewisser Grad an Lichtreflexion stattfinden wird. CeramicSteel gibt es jedoch in einem breiten Sortiment an Lackausführungen von Hochglanz bis matt. Diese reflektieren alle weniger stark als Glas, welches einen hohen Grad an Blendung emittiert – genug, um nicht nur das Einfangen von Bildern von Notizen und Brainstorm-Sitzungen zur späteren Verwendung zu erschweren, sondern auch schlechte Sichtbarkeit bei jedem reflektierenden Licht zu verursachen. In der Tat ist CeramicSteel gemäß einer internen Studie 58,8 % weniger reflektierend als Glas.

Ein direkter Vergleich der Blendung zwischen CeramicSteel und Glas

Magnetische Eigenschaften

Eine Schreiboberfläche auf einer senkrechten Ebene ist viel mehr als ein Medium für Vorträge und die Zusammenarbeit im Team. Sie ist  ein Auslöser für lehrbare Momente, „Vision Boarding“, wichtige Ankündigungen und Informationsaustausch in der Gemeinschaft. Wenn ein wichtiges Dokument, ein Memo oder eine Liste präsentiert werden muss, gibt es keinen besseren Ort, um es auszuhängen, als das Zentrum der Zusammenarbeit, das Whiteboard.

CeramicSteel, im Prinzip nichts anderes als auf eine qualitativ hochwertige Stahlstützschale aufgeschmolzene Porzellan-Emaille, hat starke magnetische Fähigkeiten. Ganz gewöhnliche Magnete können auf den CeramicSteel Whiteboards verwendet werden, um alles von wöchentlichen Lunch-Menüs bis zu Unternehmensmitteilungen sicher auf der Oberfläche zu befestigen.

Im Vergleich dazu sind Glastafeln nicht immer magnetisch. Sind sie das, dann sind gewöhnlich teure Seltene-Erden-Magnete nötig, um die notwendige stark magnetische Oberfläche zu erreichen, um das Herabrutschen von Gegenständen zu vermeiden. Diese Einschränkung kann die vielseitige Verwendbarkeit einer Glastafel stark hemmen.

Versand und Montage

Auch die Versandoptionen für CeramicSteel und Glas unterscheiden sich. CeramicSteel kann horizontal verschickt werden, während Glas aufgrund der größeren Bruchgefahr bei horizontaler Lieferung vertikal verschickt werden muss. Leider ist der vertikale Versand von Gegenständen eine kostspielige Bedingung und kann die  Gesamtkosten von Glastafeln für den Endverbraucher erhöhen.

Ein korrekter Einbau ist unabdingbar für sämtliche Wandmodelle, besonders die schweren sowie diejenigen, die täglich viel gebraucht werden. CeramicSteel- und Glastafeln machen da keine Ausnahme. CeramicSteel-Tafeln sind einfach zu installieren und wiegen weniger als Glastafeln.

Sowohl CeramicSteel-Tafeln wie Glastafeln erfordern 2 Personen für den korrekten Einbau. CeramicSteel-Tafeln werden typischerweise mit einem  unkomplizierten versteckten Schienensystem montiert, wobei die Montageteile sowohl an der Tafel wie an der Wand angebracht werden. Glastafeln werden gewöhnlich mit einer verankerten Abstandmontage installiert, wobei die Montageteile durch das Glas geführt werden müssen, oder die Glastafel muss mit Klebestoff befestigt werden.

Sicherheit

Schreiboberflächen werden in Klassenzimmern, betriebsamen Büros und öffentlichen Plätzen verwendet und müssen deshalb intensiver Nutzung und einem gewissen Grad an grober Behandlung standhalten können. Langlebigkeit ist eine Vorbedingung jeder hochleistungsfähigen Schreiboberfläche, die als nachhaltige Investition geplant war.

CeramicSteel wird beim Aufprall nach dem Fallenlassen nicht  zersplittern oder zerbrechen wie  Glas, das beim Fallenlassen in Scherben zerbrechen kann. Die Porzellanoberfläche ist mit Stahl verstärkt, was ein Material ergibt, das für eine intensive Nutzung und das Überleben von Unfällen konzipiert ist. Obwohl Glastafeln dauerhafter sind als gewöhnliches Glas, werden sie unter erheblichem Druck oder beim Aufprall trotzdem zerbrechen, was während des Transports, bei der Installation und beim Gebrauch ein Sicherheitsrisiko darstellt.

Traditionelle Whiteboards sind gleichbedeutend mit moderner Bildung und ein wichtiger Teil des Lernprozesses. CeramicSteel-Schreiboberflächen findet man in mehr als 8 Millionen Klassenzimmern und sie umfassen mehr als 2 Milliarden Quadratfuß an Flächen auf der ganzen Welt – zutiefst zuverlässig als die Oberfläche der Wahl, sowohl für das Klassenzimmer wie den Arbeitsplatz.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar