Zum Anhören: 200 Whiteboards verwandeln Klassenzimmer in Indien

Zum Anhören: 200 Whiteboards verwandeln Klassenzimmer in Indien


Jason Vanderground ist Markenmanger bei PolyVision, eine Steelcase-Marke. Sein Team stattete in Zusammenarbeit mit Partnern 200 Klassenzimmer in sieben Städten mit neuen Whiteboards bzw. Tafeln aus. Er setzte sich mit Katie Pace von 360 Real Time zusammen, um die Transformation und die Partnerschaft, die den Weg zu diesem Vorhaben ebnete, zu besprechen.

Ein 360 Real Time Podcast mit Jason Vanderground

Jason Vanderground ist Markenmanger bei PolyVision, eine Steelcase-Marke. Sein Team stattete in Zusammenarbeit mit Partnern 200 Klassenzimmer in sieben Städten mit neuen Whiteboards bzw. Tafeln aus. Er setzte sich mit Katie Pace von 360 Real Time zusammen, um die Transformation und die Partnerschaft, die den Weg zu diesem Vorhaben ebnete, zu besprechen.


Podcast anhören


ZUSAMMENFASSUNG

Zwei Brüder erwachen morgens in Delhi, Indien, ziehen ihre Uniformen an und machen sich auf den Weg zur Schule. Sie sind zwei Kinder aus einer Bevölkerung von 1.2 Milliarden und gehen in eine Schule, die von 700 weiteren Kindern wie sie besucht wird. Aber sie sind den anderen in einem Punkt überlegen. Sie gehen in eine Schule, die mit Teach for India zusammenarbeitet – einem Programm, das einige der besten und motiviertesten jungen Lehrer in die am meisten unterversorgten Schulen des Landes sendet.

Teach for India ist nicht die einzige Organisation, die diese Kinder unterstützt. Andere Organisationen schließen sich dieser Bewegung zur Verbesserung der Bildung in dem Land, das bald das bevölkerungsreichste der Welt sein wird, an. PolyVision ist beispielsweise schon seit Jahrzehnten in Indien tätig. Das Unternehmen hilft bei der Herstellung von haltbaren, hochwertigen Whiteboards und Kreidetafeln. In Partnerschaft mit dem Hersteller Whitemark hat PolyVision 200 neue Whiteboards bzw. Kreidetafeln in von Teach for India betreuten Schulen in sieben Städten installiert.

Neue Whiteboards bzw. Kreidetafeln haben sich als motivierende Ergänzung für Klassenzimmer erwiesen. Jason Vanderground, Markenmanager von PolyVision, berichtete uns, dass die vorherigen Tafeln so marode, kaputt und verkratzt waren, dass man Geschriebenes kaum erkennen konnte. Eine neue, haltbare und saubere Oberfläche hellt jedes Klassenzimmer auf und ermöglicht Lehrern und Schülern einfache Kommunikation und besseres Lernen.

Vanderground war dabei, als einige der Schüler ihre neue Tafel zum ersten Mal zu Gesicht bekamen. Hören Sie selbst, was er über die Reaktion der Schüler zu berichten hat und warum etwas so Einfaches wie ein Whiteboard eine solch entscheidende Auswirkung auf die Bildung haben kann.

Zwei Brüder auf dem Weg zu ihrem Klassenzimmer in einer Schule mit 700 Schülern in Delhi, Indien.

 


Weitere Informationen

Weitere Informationen darüber, wie PolyVision zur Umgestaltung dieser Klassenzimmer beiträgt, finden Sie in Neue Tools für eine neue Zukunft.